Do. 30.06.2016

Immobilien werden in Deutschland aus den verschiedensten Gründen verkauft. Gerade der Umzug in eine andere, meist höherwertige Immobilie, oder z.B. in eine altersgerechte Immobilie spielt hierbei eine wichtige Rolle. Viele Menschen starten in die erste eigene Wohnung, oder in das erste eigene Haus mit einem Kredit, den sie über viele Jahre abbezahlen. Wenn die Immobilie abbezahlt ist, denken viele darüber nach, ob sie den Schritt wagen, diese Immobilie zu veräußern und / oder sich eine weitere Immobilie zu kaufen. Der Wunsch nach dem eigenen Traumhaus oder einer traumhaft schönen Wohnung ist bei vielen Menschen vorhanden und will bedient werden.

Welche Gründe gibt es für den Verkauf von Immobilien in Deutschland?

Die Gründe, die für einen Verkauf von Immobilien bestehen, sind sehr unterschiedlich. In vielen Fällen ist es der Beruf, der dazu beiträgt, dass Personen oder sogar komplette Familien eine Immobilie veräußern und in eine andere Stadt, oder sogar in ein anderes Land ziehen. Gerade in Deutschland ist dies häufig der Fall, da viele Menschen beruflich ihre Erfüllung suchen und somit gewillt sind, ihre Immobilie zu wechseln. Oftmals lassen sich Immobilien aus diesem Grund günstiger kaufen, denn viele Menschen sind bei einem Umzug gezwungen, die Immobilie innerhalb eines gewissen Zeitraumes zu verkaufen.

Die Liebe führt zum Kauf oder Verkauf von Immobilien

Ein weiterer Grund, der dazu führt, dass Immobilien auch in gefragten Lagen verkauft werden, ist schlicht und einfach die Liebe. Durch neu geschlossene Partnerschaften kommt es dazu, dass ein Teil zum neuen Partner(in) zieht, oder das zusammen ein neues Objekt gesucht wird, kommt es meist zum Verkauf der bestehenden Immobilie. Auch hier ist es möglich, dass Immobilien zu fairen Konditionen verkauft werden – erst Recht dann, wenn der Vorbesitzer bereits ein neues Objekt im Visier hat und dieses mit dem Partner, oder mit der Partnerin beziehen möchte, ist professionelle Hilfe und ein schneller Abverkauf gefragt.

Verkauf der Immobilie aus Altersgründen

Darüber hinaus werden sehr viele Immobilien in Deutschland aus Altersgründen verkauft. Das bedeutet in der Praxis meist, dass die Bewohner der Immobilie zu alt geworden sind, um sich komplett um das Objekt zu kümmern, oder zum Beispiel es zu pflegen. Wer im Alter Probleme mit dem Treppensteigen hat, überlegt sich meist ebenfalls, ob er nicht sein Haus aufgeben möchte und dafür in eine Wohnung mit Fahrstuhl ziehen mag, oder gar in das betreute Wohnen. Oftmals ist es auch der große Garten, der nicht mehr gepflegt werden kann, oder das Gefühl, mit der eigenen Immobilie überfordert zu sein, das dazu führt, dass ein Objekt veräußert wird. Besonders kritisch wird es dann, wenn die Immobilie z.B. zu teuer wird, oder ein Pflegefall eintritt und schnell eine Lösung gefunden werden muss. Auch hier ist es möglich, dass Immobilien zu fairen Konditionen veräußert werden können.

KONTAKT

TELEFON
0711.769 656-10
E-MAIL
info@lechler-immobilien.de

mehr